Der Wiesenhof bei Facebook

Der Wiesenhof - Anfahrt

Der Wiesenhof
Wiesenhof 3
D-76359 Marxzell-Burbach
Tel.: 07248/93409-0

Die Baden-Württembergische Meisterschaft

Vor einigen Tagen fand auf dem wunderschön gelegenen Alpenhof die Baden-Württembergische Meisterschaft statt, an der wir auch mit einigen Pferden vertreten waren. Mal abgesehen von dem starken Regenguss zwischendrin war es eine schöne Veranstaltung und wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen!

Im Viergangpreis erritt sich Rebecca Joos mit Högnuður vom Wiesenhof den 2. Platz. Bernhard startete mit Freymóður vom Wiesenhof im Fünfgangpreis und in der T2 und wurde in beiden Prüfungen Baden-Württembergischer Meister. Rebecca hatte ausserdem Alvör vom Barghof im Gepäck, die in der T4 den 2. Platz erreichte. Geschlagen geben musste sie sich übrigens Dagbjartur vom Wiesenhof, der von Uwe Brenner vorgestellt wurde.

Besonders gefreut haben wir uns auch über die guten Ergebnisse in den Futurity-Prüfungen. Bei den 5-jährigen Pferden gewann Katja Honnefeller mit Lina frá Vísindahofi die Fünfgangprüfung. Zweite wurde Vera Schneiderchen mit Gyðja vom Maischeiderland, die auch in der Töltprüfung auf dem 1. Platz landete. Der wurde in dieser Prüfung übrigens mehrfach vergeben, gleich vier Pferde erreichten die gleiche Punktzahl! Ein weiteres von uns vorgestelltes Pferd, Erla vom Röschbacherhof, wurde unter Katja Honnefeller in der Fünfgangprüfung der sechsjährigen zweite. In dieser Klasse startete ausserdem Bernhard mit Alsvinnur vom Wiesenhof. Die Fünfgangprüfung konnte er mit großem Abstand für sich entscheiden, und die Töltprüfung gewann dieses Team mit sagenhaften 8,2 Punkten!

Auch in den Passprüfungen und in der Dressur waren unsere Mitarbeiter gut unterwegs. Ann-Katrin Mahners wurde mit Fönix von der Krähenweide Baden-Württembergischer Meister in der Passprüfung und Sandra Keil gewann mit Breki vom Wiesenhof sowohl die Gehorsamsprüfung A als auch die Kür.

Wir freuen uns auch mit den Reitern anderer schöner Wiesenhof-gezogener Pferde: Im Töltpreis holte Miðill frá Visindahofi unter Uwe Brenner den Meistertitel, im Speedpass wurde Heidi vom Wiesenhof unter Alina Walleshauser Meister, Isabelle Fischer gewann mit Alvari vom Wiesenhof die V2 und Hraðbodi vom Wiesenhof holte für Wiebke Holthoff gleich zwei Meistertitel in der Kinderklasse. Schnell waren sie auch, die Wiesenhof-Pferde! Hyra vom Wiesenhof gewann unter Ronja Steiner das Galopprennen und Sunna vom Wiesenhof erreichte mit großem Abstand im Speedpass der Jugend den ersten Platz.

Nicht zuletzt freuen wir uns sehr mit unseren Einstellern, die ebenfalls mit viel Erfolg vertreten waren und nicht nur einige Prüfungen gewinnen konnten, sondern auch eine erkleckliche Anzahl Meistertitel mit nach Hause brachten!

Jetzt freuen wir uns auf die Deutsche Meisterschaft, bei dir wir Bernhard mit Freymóður und Alsvinnur die Daumen drücken dürfen!

Navigation Newsbeiträge

Archivierte News aus 2014 und 2015